Interessengemeinschaft Wirtschaft und Arbeit

OTZ: Linke macht Druck in Cossengrün

Probleme gibt es jetzt auch im Kindergarten


  • 
        <p> Holger Steiniger. 
          
            
          <span class=ITOSPRING pattern= ></span> Foto: 
          
            
          <span class=ITOFOTOQUELLE>Archiv</span>
        </p>
 

Holger Steiniger. Foto: Archiv

Greiz-Cossengrün "Wie geht es weiter mit der Grundschule Ferdinand Haußmann, die im Herzen von Cossengrün seit Jahrzehnten als Bildungseinrichtung dient? Was wird aus dem Kindergarten in Cossengrün, dessen Obergeschoss nicht mehr genutzt werden darf?" Diesen und weiteren Fragen des ländlichen Bildungsstandortes Cossengrün wollen die Greizer Stadtrats- und Kreistagsfraktionen der Linken am Freitagabend vor Ort nach­gehen. Ab 17 Uhr schaut man sich an der Kita und der Schule um, ab 18 Uhr berät man in der Gaststätte Zur Wühlmaus mit interessierten Bürgern mögliche Lösungen aus Sicht der Linken, informierte Holger Steiniger, der beiden Fraktionen vorsteht und vor geraumer Zeit als Erster Sorgen im Zusammenhang mit der kommunalen Kita in Cossengrün geäußert hatte.

 

"Die Stadtratsfraktion Die Linke ist für den Erhalt aller bestehenden Greizer Kinder­gärten trotz Neubau des Montessorikindergartens in der Greizer Neustadt", sagte Steiniger. "Wir haben Ideen, die wir mit den Bürgern dis­kutieren möchten", so sein Ausblick auf den Freitagabend.

Oliver Rohleder vom Cossengrüner Schulförderverein informierte derweil, dass das Schulamt Ost­thüringen "nach einiger Überzeugungsarbeit der Eltern" der Grundschule eine neue Lehrkraft zugeordnet habe. "Das heißt, es findet zur Freude der Schüler, Eltern und Lehrer der Unterricht ab September wieder in Cossengrün statt", so Rohleder. Die Existenz der Ferdinand-Haußmann-Schule sei nach wie vor bis Ende des neuen Schuljahres 2014/2015 gesichert. Ob und inwiefern es danach weiter geht, wollte der Greizer Kreistag in diesem Herbst entscheiden.
Quelle: OTZ/mko

Zum Originalartikel der OTZ

Kontakt

IWA
Interessengemeinschaft für Wirtschaft und Arbeit e.V.
Schönfelder Straße 6a
07973 Greiz

Telefon: 0 36 61/ 7 11 01
E-Mail: info@iwa-greiz.de

 

new-facebook-like-button

So Funktioniert eine Stadt/ Gemeinde

Infoblatt Stadt-Gemeinde

Mitgliederlogin