Interessengemeinschaft Wirtschaft und Arbeit

Stadtrat Greiz: Orchester-Finanzierung beschlossen

Zu seiner jüngsten Sitzung beschloss der Stadtrat Greiz mit Mehrheit die Vereinbarung zur Finanzierung der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach

Rathaus

GREIZ. Mit fünf Nein-Stimmen, zwei Enthaltungen und 18 Ja-Stimmen beschloss der Greizer Stadtrat zu seiner jüngsten Sitzung am Mittwochabend die Vereinbarung zur Finanzierung der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach für die Jahre 2017 bis 2024.

Zur letzten Zusammenkunft des Rates im September war die Beschlussvorlage auf Antrag der Interessengemeinschaft für Wirtschaft und Arbeit (IWA) mit 13 Ja zu 12-Nein-Stimmen zurück in den Hauptausschuss verwiesen worden. Die Stadt Greiz hatte in den vergangenen Jahren jeweils 300.000 Euro als Festbetrag für das Orchester beigesteuert und sollte sich verpflichten, diese Summe ab 2017 um jeweils 8000 Euro aufzustocken. Im Jahr 2021 würde die Summe 340.000 Euro betragen; für die Jahre 2022 bis 2024 müssten die Summen unter Einbeziehung der Tarifanpassungen noch abgestimmt werden.

Quelle: Vogtlandspiegel

Ganzen Artikel im Vogtlandspiegel lesen 

Kontakt

IWA
Interessengemeinschaft für Wirtschaft und Arbeit e.V.
Schönfelder Straße 6a
07973 Greiz

Telefon: 0 36 61/ 7 11 01
E-Mail: info@iwa-greiz.de

 

new-facebook-like-button

So Funktioniert eine Stadt/ Gemeinde

Infoblatt Stadt-Gemeinde

Mitgliederlogin